Allgemein, Kirchen, Lifestyle, S
Schreibe einen Kommentar

Vorsicht! Splitter im Auge des Kirchentag-Motivs entdeckt!

Berlin (tl) – Wie TheoLeaks exklusiv erfuhr, hat ein aufmerksamer aufrichtig-biblisch-wiedergeborener-gläubiger Christ einen bisher verborgen gebliebenen Splitter im Auge des Kirchentag-Motivs entdeckt. „War mir schon länger ein Dorn im Auge, diese Ökogutmenschenzeitgeistparade oder wie andere sagen: Kirchentag!“, platzt es aus Bruder Achim Mehrecht heraus, als wir ihn in seinem Arbeitszimmer besuchen. „Aber irgendwie hab ich die Zecken nicht gegriffen bekommen. Ha! Bis jetzt!“

Bruder Achim hatte sich unter falschem Namen vorab ein Programmheft geordert um sich auf die neuen Themen der Diskussionsforen vorzubereiten. „Diese verweichlichten Bibeltouristen unterwandern die Fundamente des wahren Glaubens. Gegen die ist kein Kraut gewachsen“ grummelt Bruder Achim vor sich hin, während er zwischen alten idea-Ausgaben nach dem Beweisstück sucht. „Da ist es ja! Oh, Mist, doch nicht! Das ist die AfD Mitgliedsbroschüre. Moment. Ach hier. Da ist es! Sehen sie? Nein? Hm!“ Er greift zu seiner Lupe und lässt seine rechte Hand damit über das Cover wandern. „Eben war er doch noch da. Manchmal hab ich aber echt ein Brett vorm Kopf. Moment! Jawohl! Da is er!“

Zufrieden lehnt er sich zurück, während sein Finger auf dem Splitter ruht und seine Frau Trudi ihm auf die Schulter klopft. „Ich bin so stolz auf meinen Achim. Auch in der Versammlung hat er höchsten Respekt geerntet, wie damals, als sein Leserbrief in der idea spektrum veröffentlicht wurde oder als er den Rechtschreibfehler in „Die Hütte“ gefunden hat. Sie bleiben doch zum Essen, oder? Es gibt Buchweizenklöse mit Sauerkraut.“

Bildnachweis: Alzay (shutterstock.com), kirchentag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.